Über mich

Ich bin Tine, 25 und lebe in Leipzig.

Schon immer bin ich meinen inneren Drang danach gefolgt, Momente, Erinnerungen und Gefühle in Worten festzuhalten, sie einzufangen und zu verarbeiten. Im Januar 2019 habe ich deshalb Intentines ins Leben gerufen, um das, was ich unbedingt rauslassen muss, in die Welt zu bringen. Hier möchte ich andere erreichen, aufrütteln, berühren und sie für einen kurzen Moment aus der schnellen Alltagswelt herausholen, sie einfangen in mein Wortnetz.


Intentines soll ehrlich sein, echt und persönlich und ein kleiner Ausbruch aus der schnelllebigen Welt. Ich schreibe hier von allem, was manchmal so schwer auf unseren Schultern lastet – von den allgegenwärtigen Quarterlifestruggeln und Fragen nach dem Wohin, von der unendlichen Suche nach Identität, von gesellschaftlichen Erwartungen und den Hürden der Selbstverwirklichung. Hier passieren keine außerordentlichen Dinge, sondern kleine Momente, die jeder von uns kennt.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.

Zurück nach oben